Jupiter, Saturn und Merkur bilden an diesem Wochenende ein Dreieck

  • Jan 10, 2021

Die Redakteure von Country Living wählen jedes Produkt aus. Wenn Sie über einen Link kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Mehr über uns.

Kurz vor Weihnachten bildeten die beiden größten Planeten unseres Sonnensystems eine "Doppelplanet" Ein unglaubliches Spektakel, das seit mehr als 800 Jahren nicht mehr passiert ist. Nun, bald wird sich ein weiterer Planet ihnen anschließen, um einen weiteren seltenen Himmelsblick zu erhalten. Dieses Wochenende werden Jupiter, Saturn und Merkur laut 2015 zum ersten Mal seit 2015 ein Dreieck bilden EarthSky.

Die drei Planeten, die als "Planetentrio" oder "Dreifachkonjunktion" bezeichnet werden, erscheinen vom 8. bis 11. Januar kurz nach Sonnenuntergang nahe beieinander. Heute Abend wird Merkur näher an den Saturn heranrücken, der unter Jupiter erscheinen wird. Wann ist das beste Datum, um die dreifache Konjunktion zu sehen? Die engste Gruppierung dieser Planeten wird am Sonntag stattfinden.

Der beste Weg, um das Planetentrio zu fangen, besteht darin, einen Ort mit freiem Blick auf den Horizont zu finden und in Richtung Sonnenuntergang zu schauen. Es ist wichtig, spätestens 45 Minuten nach Sonnenuntergang mit der Suche nach den Planeten zu beginnen, da sie laut EarthSky bei Einbruch der Dunkelheit unter dem Horizont außer Sichtweite geraten. Es könnte schwierig sein, die Planeten (insbesondere Saturn, den dunkelsten der drei Planeten) zu erkennen, während sie mit dem Schein des Sonnenuntergangs konkurrieren. Es ist also eine gute Idee, mitzubringen

Fernglas oder ein Teleskop.

Sie fragen sich, auf welche anderen himmlischen Sehenswürdigkeiten Sie sich dieses Jahr freuen können? Schau dir das an vollständige Liste der Vollmonddaten im Laufe des Jahres 2021. Zeit, deine Kalender zu markieren, Skywatcher!

Von:Haus Schöne US

Dieser Inhalt wird von einem Dritten erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, damit Benutzer ihre E-Mail-Adressen angeben können. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io.